Samstag, 29. Juli 2017

Rezension: Fire in you

Titel: Fire in you
Autorin: J. Lynn
Verlag: Piper
Genre: New Adult
Seitenzahl: 384
Preis: 9,99€ [D]; 10,30€ [A]


Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.

Das Cover passt perfekt in die Wait-for-you-Reihe. Auf diesem sind die beiden Protagonisten Jillian und Brock zu sehen. In meinen Augen ist es aber nicht sooo besonders, da es sehr denen von anderen New Adult Büchern ähnelt.
Den Schreibstil von J. Lynn aka Jennifer L. Armentrout mochte ich auch hier sehr gerne, das Buch ließ sich jedoch nicht ganz so schnell lesen.
Ich muss leider sagen, dass ich die beiden Protagonisten in diesem Buch nicht ganz so gerne mochte wie die aus dem vorherigen Band Forever with you. Ich konnte mich gar nicht mit ihnen identifizieren. Ich finde es aber immer schön, dass die Charaktere aus den anderen Bänden immer wieder in den anderen Bänden auftreten. Man erfährt hier schon am Anfang des Buches, dass etwas in der Vergangenheit von Jillian passiert ist und ihr das sehr zu schaffen macht und das auch irgendetwas früher mit Brock passiert ist, aber man erfährt Genaueres erst im Laufe der Geschichte. Dadurch wurde die Spannung des Buches aufrecht erhalten.
Die Geschichte an sich mochte ich, aber ich habe hier leider nicht so den Drang verspürt unbedingt weiterlesen zu müssen. Das Buch war zwar gut, aber nicht sooo fesselnd.

Ein gutes New Adult Buch, aber in meinen Augen für J. Lynn nicht herausragend, da ist man anderes gewohnt. Aber für alle J. Lynn Fans ist dieses Buch bestimmt was.



Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!:)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen